DIY Leuchtgläser selbermachen

Solange es abends noch warm ist und es sich draussen aushalten lässt, kann man sich auch noch Gedanken um Deko im Garten machen – diesmal DIY Leuchtgläser.

„leela loves“ hat sich einfach ein paar Gläser genommen und sie mit selbstleuchtendem Farbpulver gemalt – ein toller Hingucker abends im Garten. Oder auch als „Fluchtweg-Erkennungslinie“ sind die DIY Leuchtgläser nützlich, falls einen doch noch ein Regenschauer überrascht 😉

 

Was man braucht für DIY Leuchtgläser:

  • Ansprechende Gläser (Marmelade oder je nach Gusto, was vom Frühstückstisch übrig blieb)
  • Selbstleuchtendes Farbpulver (neon nights hat ein paar tolle Leuchtfarben)
  • Klarlack zum besprühen und damit die Farbe nicht abgewaschen wird
  • Pinsel zum bestreichen (wenn man auf lineare Muster steht) oder für den „Jackson Pollock Spritzer Stil“

 

Viel Spaß!

 

Ein Gedanke zu „DIY Leuchtgläser selbermachen

  • 29. März 2018 um 09:52
    Permalink

    Eine einfache und simple Idee seinen Garten oder auch seinen Balkon gekonnt ins richtige Licht zu rücken. Ich werde den Tipp mit meiner Tochter am Wochenende nachbasteln ist sicherlich auch eine schöne Idee zum Verschenken.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*